Datenschutzerklärung | Punto Italiano

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an der deutsch-italienischen Sprachgruppe Punto Italiano.

Wir nehmen den Datenschutz ernst und beachten die gesetzlichen Datenschutzvorschriften gemäß Datenschutz-Grundverordnung und neuem Bundesdatenschutzgesetz: Es gilt das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, das heißt niemand darf ohne Rechtsgrundlage oder ausdrückliche Einwilligung sowie Zweckbindung mit personenbezogenen Daten umgehen.
Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns wichtig. Wir haben deshalb diese Internetseite und unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst wenige personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden.
Wir sind zudem als Mitglieder des Berufsverbandes BDÜ der Berufs- und Ehrenordnung verpflichtet, d.h. wir behandeln die anlässlich einer Anfrage oder eines Auftrages erhaltenen Informationen auch nach Beendigung des Auftrages streng vertraulich und wir dürfen keinen Nutzen aus vertraulichen Informationen ziehen, die wir im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit erhalten haben.

Ihr Besuch auf dieser Website: Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen und welche Daten gegebenenfalls auf welche Weise genutzt werden.

Ihre Kontaktaufnahme:

Wenn Sie einem der Mitglieder der Sprachgruppe Punto Italiano über die in diesem Webauftritt jeweils bereitgestellte E-Mail-Adresse oder telefonisch Anfragen zukommen lassen, also die Möglichkeit zur Übermittlung persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, evtl. Dokumente im Anhang) nutzen, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt. Die zum Zwecke der Kontaktaufnahme übermittelten Daten verarbeiten wir ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Eine Verknüpfung mit nachfolgend genannten Zugriffsdaten findet nicht statt. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Webstatistiken: Speicherung von Zugriffsdaten und Verwendung von Cookies

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Internetseite von Punto Italiano und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Diese Website nutzt dazu die Open-Source-Software „Matomo“ (vormals „Piwik“), die datenschutzkonform und datensparsam konfiguriert ist, d.h. Daten werden sofort und vor deren Speicherung anonymisiert und innerhalb geschützter Serverbereiche unseres Providers in Deutschland gespeichert. Die zu diesem Zweck verwendeten „Sitzungs-Cookies“ sind Textdateien, die nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden sie wieder gelöscht. Sofern Ihr Browser die „Do-Not-Track“-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird Ihr Besuch automatisch ignoriert.
Die von Matomo erfassten Daten werden niemals auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben, sondern in anonymisierter Form ausschließlich dazu verwendet, unser Angebot zu verbessern. IP-Adressen werden in Matomo ohne das letzte Tupel gespeichert. Es wird ersichtlich, aus welchem Netz eine Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Matomo in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Logfiles: Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Der Internet-Service-Provider (Webhoster), die Alfahosting GmbH mit Sitz in Deutschland, protokolliert mit jedem Aufruf einer Internetseite von Punto Italiano durch einen Nutzer oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen, die der Browser automatisch übermittelt.
Erfasst werden können:
– besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– verwendeter Browser
– verwendetes Betriebssystem
– verwendete IP Adresse
Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den sogenannten Server-Logfiles auf geschützten Serverbereichen in Deutschland gespeichert. Diese Daten dienen der Fehlerkontrolle und lassen sich nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Als Betreiber dieser Website behalten wir uns lediglich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Vorkehrungen zum Schutz der Daten

Mit unserem Webhoster haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, in dem sich der Webhoster uns gegenüber verpflichtet, die Pflichten eines Auftragsverarbeiters nach Artikel 28 DS-GVO einzuhalten: Das garantiert, dass diese Verarbeitung von Daten im Einklang mit den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung erfolgen und alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen werden.

Ihre Rechte: Auskunft, Löschung und Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Übersetzer/Dolmetscher, den Sie kontaktiert haben, bzw. an die im Impressum angegebene Adresse.
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website für den Datenschutz sind die im Impressum genannten Personen. Einer Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten unterliegen wir nicht.

Teamübersicht und Kontaktdaten aller Übersetzer und Dolmetscher

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass die Sprachgruppe Italienisch des BDÜ Landesverbands Nord (im Folgenden: Sprachgruppe) ein kooperativer Zusammenschluss von Dolmetschern und Übersetzern ohne gesellschaftsrechtliche Verbindung ist. Sämtliche vertraglich relevanten Erklärungen werden ausschließlich zwischen dem Auftraggeber und dem beauftragten Übersetzer bzw. Dolmetscher abgegeben. Lediglich zwischen diesen Parteien kommt ein entsprechender Vertrag zustande. Auch die Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten liegt bei dem kontaktierten bzw. beauftragten Übersetzer/Dolmetscher.

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Internet: https://www.lfd.niedersachsen.de

weitere Kontaktstellen: Aufsichtsbehörden in allen Bundesländern sowie in Europa und weiteren Ländern

Datensicherheit

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit nach aktuellem Stand der Technik eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am „https://“  in der Adresszeile des Browsers und dem Schloss-Symbol.
Diese Website und sonstige Systeme werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen gesichert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

zurück zur Startseite